• Arztparxis live2give
  • Empfang
  • Spritzguss
  • Colon-Hydro-Therapie
  • Lungenfunktion
  • Pflanzenheilkunde

Die nasskalte Jahreszeit ist da! Was kann man tun, um sie gut zu überstehen?

Haben Sie schon mal an Abhärtung nach Kneipp gedacht? Es ist tatsächlich inzwischen auch wissenschaftlich erwiesen, dass wir seltener krank werden und dass die Erkältungskrankheiten milder verlaufen, wenn wir „kneippen“.

In dem Wassertretbecken unserer Arztpraxis in Gießen

 

 

können Sie das praktizieren.

Und so geht`s ……

  • warmlaufen (das Tretbecken nur mit warmen Füßen benutzen!)
  • Hose über die Knie ziehen (Das Wasser reicht nur bis zu den Knien) und 1-2x im Storchengang im Becken herumgehen bis der Kälteschmerz anfängt.
  • jetzt aus dem Becken steigen, Wasser mit den Händen abstreifen und ohne abzutrocknen in Socken und Schuhe schlüpfen
  • flott gehen oder andere kräftige Bewegung bis als Reaktion eine starke Durchblutung mit Erwärmung der Beine eintritt

Für 5.- €/Monat erhalten Sie eine Chipkarte – so können sie schon früh morgens oder auch abends nach der Arbeit noch das Tretbecken benutzen.


 Seite zurück
Nach oben